Pfingstferien
Am 7. und 14.6.22 fallen folgende Stunden aus: Herzsport und Hockergruppe Lungensport, Sport nach Schlaganfall und Diabetiker
Am 8. und 15.6.22 fallen die Stunden Sport nach Schlaganfall aus.

Unser Übungsbetrieb findet derzeit vollumfänglich statt. Es gilt bei uns zur Teilnahme am Rehasport 2G+ oder 3G (will heißen 3fach geimpft).
Evtl. anderslautende Regelungen des Landes Baden Württemberg sind für unseren Übungsbetrieb nicht relevant, sofern sie weniger streng sind. Bei strengeren Regelungen oder weiteren Kontaktbeschränkungen werden wir unsere Regelungen anpassen oder den Übungsbetrieb ggf. vorübergehend einstellen.

Bitte bringen Sie nach Ihrer 3. Impfung bei Ihrer nächsten Teilnahme einen entsprechenden Nachweis mit und legen diesen Ihrer Übungsleiterin/Ihrem Übungsleiter vor.
Bis dahin legen Sie bitte einen aktuellen Testnachweis eines Testzentrums vor. Alternativ können Sie ein Testset mitbringen.

Aufgrund der zur Zeit hohen Inzidenzzahlen und des hohen Risikos, das für ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen besteht, bitten wir Sie bis auf weiteres – auch nach dem 20.3. bzw. 2.4., wonach Lockerungen vorgesehen sind – vor Ihrer Übungsstunde einen Corona.-Schnelltest durchzuführen bzw. bei einem Testzentrum kostenlos durchführen zu lassen. Wenn Sie den Schnelltest selbst durchführen, können Sie das zu Hause machen.

Herzsport

Die Herzsportgruppen haben sich darauf verständigt, am Tag der Übungsstunde selbst einen Corona-Schnelltest  vorzunehmen.
Bitte halten Sie sich an diese freiwillige Vereinbarung, die dadurch für alle Teilnehmenden bindend ist. Vielen Dank!

Fehlen bei den Übungsstunden

Nach neuesten Studien hat das Aussetzen von Übungsstunden dieselbe Wirkung wie das Aussetzen von Medikamenten.
Wir empfehlen daher, möglichst keine Übungsstunde ausfallen zu lassen, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt.
Wenn Sie Arzttermine vereinbaren, sagen Sie der Sprechstundenhilfe gleich dazu, dass Sie an dem Vor- oder Nachmittag Ihrer Übungsstunde keine Zeit haben. Dann wird Ihnen dieser Zeitraum garnicht erst angeboten und Sie bekommenn einen Termin, der die Teilnahme an Ihrer Übungsstunde nicht verhindert. Wir Übungsleiter machen das genauso, denn Sie würden es sicher auch nicht akzeptieren, wenn wir Ihnen mitteilen, dass wir nächste Woche beimm Zahnarzt o.ä. sind und daher die Übungsstunde ausfallen muss. Dasselbe gilt für Ihre/n Partner/in, wenn Sie sie/ihn begleiten müssen. Und wir versichern Ihnen – das funktioniert und Sie bekommen genauso früh einen Termin!