Wir haben den Übungsbetrieb zu den gewohnten Zeiten und Orten seit dem 22.02 2021 wieder aufgenommen.
Der Übungsbetrieb für Rehasport war während des Lockdowns stets möglich, da die Teilnahme ärztlich verordnet ist. Wir haben aber wegen der strengen Kontaktbeschränkungen und der hohen Inzidenz bislang darauf verzichtet. Auf Basis unserer strengen Hygienemaßnahmen halten wir die Wiederaufnahme des Übungsbetriebs nun wieder für verantwortbar, zumal Schulen und Kitas auch teilweise wieder öffnen und unsere Teilnehmer/innen aufgrund Alter und/oder Vorerkrankungen streng auf die Einhaltung der Regeln außerhalb und während des Übungsbetriebes achten. Voraussetzung für unseren Übungsbetrieb ist nicht nur die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Esslingen, sondern die für den Landkreis geltenden Corona-Maßnahmen. Daran werden wir uns orientieren.

Zu Ihrem eigenen Schutz kann dies allerdings nur, wie im letzten Jahr bereits erfolgreich praktiziert, unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln und etlicher Auflagen erfolgen, die wir vom Land Baden-Württemberg, der Stadt Plochingen und unserem Dachverband, dem WBRS erhalten haben. Details erhalten alle Teilnehmer mit einem Schreiben zusammen mit einer Einverständniserklärung, die vor Teilnahme unterschrieben abgegeben werden muss. Wenn Sie dieses Schreiben und die Einverständniserklärung noch nicht erhalten haben, lassen Sie sich beides vor erster Teilnahme aushändigen.

Wir bitten um Verständnis für die Maßnahmen und damit einhergehenden Einschränkungen.
Da die allermeisten unserer Teilnehmer/innen zu den Risikogruppen gehören, geschieht dies alles zu Ihrem eigenen Schutz und dem Schutz Ihrer Mitsportler/innen.

Wir freuen uns dennoch, wenn wir Ihnen wieder die Gelegenheit geben können, etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohbefinden tun zu können.

Um Ihnen bis zur Öffnung einen Ersatz bieten zu können, haben unsere Übungsleiter ab dem 11.01.2021 online-Sporttstunden angeboten. Diese finden ab 22.2. nicht mehr statt. Sollten wir wieder schließen müssen, werden sie wieder wie folgt angeboten:

  • Montags, 18.00 Uhr (Gymnastik mit Frank Pfeiffer)
  • Dienstags, 18.00 Uhr (verschiedene Bewegungs-, Gymnastik- und Gleichgewichtsübungen mit Angelika und Bernhard Edenhuizen) und
  • Donnerstags 15.00 Uhr (verschiedene Bewegungs-, Gymnastik- und andere Übungen mit Veronika Alt).

    Da Teilnehmende alle aus verschiedenen Gruppen kommen, wollen wir versuchen, Ihren Erwartungen gerecht zu werden, weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnahme an den Stunden auf eigene Verantwortung erfolgt. Wir bieten keine offiziellen Reha-Sportstunden an, die Übungsleiter/innen werden sich aber an Ihren Reha-Sportstunden orientieren. Frau Alt bietet Reha-Sportstunden für Lungensport und Diabetiker an, Angelika und Bernhard Edenhuizen für Schlaganfall- und Herzpatienten, Frank Pfeiffer Orthopädische Gymnastik.

    Sie können daher an ALLEN Stunden teilnehmen. Dazu erhalten ALLE interssierten TeilnehmerInnen an unseren Reha-Sportstunden zu jeder Übungsstunde einen link vom jeweiligen Übungsleiter,der Ihnen einen einfachen Zugang über skype ermöglicht.

Wenn Sie daran teilnehmen möchten, schicken Sie uns bitte eine e-mail, wenn Sie das nicht schon bei den ersten online-Stunden getan haben. 

Verlängerung Verordnungnen Reha-Sport wegen ausgefallener Stunden augrund Corona

ALLE Verordnungen, die zwischen dem 16.3. und dem 31.7.2020 gültig waren, werden automatisch um 6 Monate verlängert (Rezepte von der Deutschen Rentenversicherung um 3 Monate).
ALLE Verordnungen, die zwischen dem 01.08.2020 bis zum 31.03.2021 ausgestellt wurden bzw. noch werden, werden automatisch um 6 Monate verlängert (Rezepte von der Deutschen Rentenversicherung voraussichtlich um 3 Monate).